Unsere Bienen-AG

Bienen-AG

 

Ab Ende Mai 2021 werden an unserer Schule einige Bienenstöcke stehen, da in diesem Jahr auf Grund von Corona die Bienen-AG nicht wie geplant stattfinden kann.

Schüler/innen der 3. und 4.Klassen werden zu kleinen Imkern, tragen Imkeranzüge, kümmern sich um die Bienen und lernen die Lebensweise der Bienen kennen.

Vorweg haben die Schüler/innen der Bienen-AG schon sehr vieles über die Lebensweise und Biologie der Bienen gelernt und sind richtige Bienen-Experten geworden. Die Bienenbeuten werden von der Bienen-AG farbenfroh gestaltet werden. Bevor die Bienen kommen, wird die Bienen-AG anhand von Plakaten ihre Mitschüler über Bienen informieren.

Unsere kleinen Imker sind schon sehr gespannt auf unsere gelb-schwarzen Gäste.

Der Bereich um den Bienenplatz wird mit einem Zaun eingefasst und eine Wildblumenwiese und andere schöne Stauden werden diesen Platz farbenfroh aussehen lassen.

Eine Hochbeet und ein Insektenhotel werden diesen Ort ebenfalls noch verschönern und interessanter gestalten.

Das kostenlose Projekt wird von der Imkerschule Bad Segeberg in Kooperation und mit Unterstützung des IQSH über 2 Jahre durchgeführt.

Die Sparkassenstiftung Holstein hat die Materialkosten für einen Zaun um den Bienenplatz finanziert, ebenso einige Informationsbücher zum den Thema Bienen und Wildbienen. Dafür danken wir der Sparkassenstiftung Holstein sehr!