Kunst trifft Schule

Seit vier Jahren arbeitet die Schule mit der bildenden Künstlerin Megi Balzer aus Reinfeld zusammen. Der Schulverein finanziert diese jährlichen Projekte der Drittklässler. Die Schüler haben sich in den vergangenen vier Jahren die anspruchsvolle Technik des Linoldrucks angeeignet.
Die entstandenen hochwertigen Kunstwerke wurden an einem jeweils stattfindenden Tag ausgestellt und verkauft. Der Erlös ging dann jeweils wieder an den Schulverein, um diese Projekte weiter fortführen zu können.

In diesem Jahr war am 29.1.15 der Tag der offenen Tür und am 30.1. erschien ein großer Artikel in den Lübecker Nachrichten mit folgendem Text:

Zarpen – Ihre bunten Kunstwerke gingen weg wie warme Semmeln: An der Dörfergemeinschaftsschule Am Struckteich in Zarpen verkauften die Drittklässler gestern ihre phantasievollen Linoldrucke, die sie mit der Reinfelder Künstlerin Megi Balzer in einem Kunst-Projekt gefertigt hatten. „ Das Geld geht an den Schulverein für unsere Projekte", erklärte Leon (9) naseweis. Emsig brachte er die Bilder an die Eltern und verwaltete die Kasse.Das neue Schulleiterteam mit Alexandra Hälig und Tanja Schiprowski hatte die Türen der Grundschule geöffnet, auch um das vielfältige Kursangebot der Einrichtung vorzustellen.So gibt es in Zarpen unter anderem eine Phantasiewerkstatt, eine Jungen- und Mädchengruppe, ein Violinenkurs, Töpfern und eine gruppe für rechenschwache Kinder.